Orchideen pflegen
Über einige Arten, die richtige Pflege und Tipps

Sonnenbrand bei Orchideen

Setzt sich ein Mensch mit heller Haut, die keine Sonne gewöhnt ist, längere Zeit ungeschützt der direkten Sonnenbestrahlung aus, reagiert die Haut mit Sonnenbrand. Ähnlich ergeht es den Orchideen, die im Regenwald im Schatten des Blätterdachs ebenfalls keinen unmittelbaren Sonneneinfall kennen. In erster Linie ist das Laub betroffen, das von der Sonne hässliche Flecken bekommt. Die Leidtragenden können aber auch die Wurzeln sein, die nach der Einwirkung von starker Hitze nicht mehr in der Lage sind, die Nährstoffe hoch zu den Blättern und Blüten zu transportieren.

Sonnenbrandschäden an Orchideen

Wer sich bezüglich der Ursache eines Flecks auf einem Orchideenblatt nicht sicher ist, sollte den Zustand längere Zeit beobachten. Breitet sich die angegriffene Fläche nicht weiter aus, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Sonnenbrandschaden. Die betroffene Stelle hinterlässt den Eindruck, als sei ihr der grüne Pflanzensaft entwendet worden. Was bleibt, ist eine vertrocknete, hellbraune Fläche, die manchmal mit einem dunkelbraunen Rahmen umsäumt ist. Der Verlauf zum restlichen Blatt kann auch eine gelbe Färbung aufweisen. Sonnenbrand bei Orchideen zeigt sich zumeist an einer klar abgegrenzten Fläche. In seltenen Fällen treten punktuelle Flecken auf. Ein durch direkte Sonnenbestrahlung geschädigtes Blatt regeneriert sich nicht mehr.

Orchideen Sonnenbrand
Autsch! Dieses Orchideenblatt hat einen Sonnenbrand

Vorbeugemaßnahmen gegen Sonnenbrand an Orchideen

  • Nach Süden ausgerichtete Fenster sind prinzipiell für Orchideen tabu.
  • Zu starke Sonnenbestrahlung lässt sich mit einem Vorhang dämpfen. Das Gewebe sollte aber trotzdem noch ausreichend Helligkeit durchlassen.
  • Zur Schattierung eignen sich auch Folien, Seidenpapiere oder Servietten, die auf die Scheibe geklebt werden.
  • Orchideenblätter dürfen die Fensterscheibe nicht berühren, denn in diesem Fall besteht direkter Kontakt zum erhitzten Glas.
  • Umstellen der Orchideen während der größten Mittagshitze an einen kühleren, sonnenfreien Standort.